Aktuell sind keine Termine vorhanden.

BinMan Behältermanagement Schlankes Behältermanagement · BinMan

BinMan Behältermanagement

Ihr Ansprech­partner

David Wustmann
David Wustmann Bereichsleiter für Logistikprodukte
+49 351 314423-50 E-Mail

Behältermanagement mit BinMan

Mehrwegbehälter sind aus der Logistik nicht mehr wegzudenken, denn die umweltfreundlichen Ladungsträger, Gitterboxen & Co. ermöglichen Einsparungen bei den Logistikkosten, welche sonst für große Mengen Verpackungsmüll oder beschädigtes Transportgut anfallen können.

 

Um wichtige Informationen, wie den aktuellen Aufenthaltsort oder den Mehrwegbehälter-Zustand permanent, in Echtzeit abrufen zu können, benötigen Unternehmen mit einem großen Behälterpool das passende Behältermanagementsystem. BinMan ist eine webbasierte Softwarelösung zur Leergutverwaltung und -steuerung. Das System sorgt für transparente Bestandsübersichten über die gesamte Supply Chain hinweg und lässt sich flexibel in bestehende Strukturen einbinden. Neben dem Standardumfang können die Funktionen und Benutzermasken im Rahmen einer Individualentwicklung kundenspezifisch angepasst oder erweitert werden.

BinMan Funktionen

Behälterbuchung gemäß doppelter Buchführung und Reklamationsverfahren

 

Leergutsteuerung mittels Bestellfunktion und Versandkalkulation

 

Behälterdisposition mittels Ladelisten und Lieferantenkalender

 

Stammdatenverwaltung der Behältertypen und Firmenkonten

 

Abbildung komplexer Transportbeziehungen (bspw. Dreiecksverkehre)

 

Individuelle Echtzeit-Bestandsübersichten (Differenzklärungen, interaktive Maps, Unterscheidung Bestandsarten etc.)

 

Vergangenheitsbasierte Reichweitenkalkulation

 

Mietpreiskalkulation

 

Inventurabwicklung mit Kontenpartnern

BinMan Darstellung, Analyse, Auswertung

Managementdashboard

 

Grafische und tabellarische Bestandsverläufe

 

Exportfunktionen für Auswertungen & Kennzahlenreports (PDF, CSV, XLS)

 

Automatische Hinweismeldungen und Reports

 

Dokumentenmanagement/Upload und Organisation von Lieferscheinen, Verpackungsdatenblättern etc.

 

EDI-Schnittstellen zu bestehenden ERP-Systemen (SAP/IDoc, VDA 4913, AVIEXP Odette, DESADV etc.)

 

OEM-Portalanbindung zum automatisierten Buchungsabgleich

 

Spezifische Funktionen als mobile HP (auch für MDE-Geräte) oder native App für Tablets (Android, iOS, Windows)

 

In über 10 Sprachen verfügbar (u. a. Englisch, Chinesisch, Deutsch)

Quelle "Benefits": Studie 2012 Fraunhofer Materialfluss & Logistik sowie 8 Jahre BMS-Erfahrung LOGSOL