Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Methoden & Kompetenzen in der Logistikplanung LOGSOL · Dynamische Fabrikplanung

Methoden & Kompetenzen in der Logistikplanung

Ihre Ansprech­partner

Michael Borowski und Martin Schöne
Michael Borowski und Martin Schöne Bereichsleiter für Logistikplanung
+49 351 314423-30 E-Mail

Neu- und Erweiterungsplanung von Fabriken mittels moderner Konstruktions- und 3D-Software  

LOGSOL plant, optimiert, bewertet und visualisiert Fabriken mit fortschrittlicher Planungssoftware, wie visTABLE®touch. Eine umfangreiche Modellbibliothek erlaubt es, darin verschiedene Standardlösungen für Regale, Rollenbahnsysteme oder Fertigungsinseln synchron in 2D und 3D dazustellen. Einzigartige bzw. neue Konstruktions- und Layoutmodelle setzt LOGSOL ebenfalls mittels moderner Tools, wie SolidWorks®, AutoCAD® oder Microstation® um. Diese CAD Programme ermöglichen eine dreidimensionale Abbildung relevanter Maschinen, Betriebsmittel und Gebäudestrukturen.

 

 

LOGSOL Expertise

Werkstrukturplanung

Bestimmung aller Materialflüsse

Ermittlung der Fertigungsstruktur anhand Materialflussbeziehungen

Flächen- und Kapazitätsplanung

Flussorientierte Layoutplanung

Überführung von Grob- in Feinlayouts

Anordnung von Maschinen, Anlagen und Funktionsflächen

Abstimmung mit benachbarten Gewerken

Prozessplanung

Montagesystemplanung

z. B. Anstellplanung und Montageversorgung

Planung von Puffer-, Supermarkt- und Vorstauflächen

Entwicklung von Ladungsträgerkonzepten

Spezifikation, Koordination Musterbau und Umsetzung usw.

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

Laufwegeoptimierung

z. B. staplerarme Fabrik

Kollisionsprüfung

3D-Visualisierung und Modellierung