Aktuell sind keine Termine vorhanden.

KapaMan Kapazitätsmanagement Flexible Kapazitätsplanung mit KapaMan

KapaMan Kapazitätsmanagement

Ihr Ansprech­partner

David Wustmann
David Wustmann Bereichsleiter für Logistikprodukte
+49 351 314423-50 E-Mail

Kapazitätsplanung mit KapaMan

Eine gut durchdachte Kapazitätsplanung ist für die zuverlässige, termingerechte Auftragsdisposition unabdingbar. Mithilfe von KapaMan kann der Mitarbeiterbedarf entsprechend Auftragslage flexibel geplant und angepasst werden. Basis hierfür bildet eine dynamische Planzeitmatrix, welche auf die individuellen Lager- und Prozessstrukturen im Unternehmen zugeschnitten ist. Dem gehen ausführliche Prozessanalysen beim Kunden voraus. Unter Beachtung der Handling- und Wegezeiten ermittelt KapaMan automatisch den notwendigen Kapazitätsbedarf und weist rechtzeitig auf mögliche Engpasssituationen hin. So lassen sich unproduktive Leerzeiten, Überstundenzuschläge oder gar Auftragsverspätungen frühzeitig erkennen und ggf. verhindern.

KapaMan Funktionen

Mitarbeitereinsatzplanung

  • Mitarbeiterbezogene Planung basierend auf Qualifikation und Abwesenheitsdaten
  • Integrierte Betriebsmittelverwaltung
  • Flexible Anpassung automatisch generierter Planungsvorschläge 

Leitstandsfunktion

  • Wegoptimierte Bearbeitungsreihenfolgeplanung (Kommissionierung)
  • Integriertes Auftrags-Status-Tracking-System, inkl. Kennzahlenmonitor 

Sandbox

  • Prüfung von Auswirkungen interaktiver Änderungen im parallelen Testsystem

Kennzahlencontrolling

  • Mittels umfangreicher Auswertungen und Reports 

Flexibles Softwareframework und professionelle Prozessberatung

  • Effiziente Anpassungen entsprechend Kundenwunsch im LOGSOL-Framework
  • Anforderungsanalyse und Prozessdefinition von erfahrenen Kapazitätsplanern
  • Agentenbasierter Optimierungsansatz

KapaMan Benefits

Unterstützung der Schichtplanung durch automatisch erstellte Planungsvorschläge

 

Transparenz durch Visualisierung der aktuellen Auftrags-Situation (Leitstandsfunktion)

 

Betriebskosten-Einsparungen durch Vermeidung von Über-/Unterkapazitäten

 

Risikominimierung Auftragsverspätungen/Verbesserung Liefertermintreue

 

Zeitersparnis durch wegoptimierte Bearbeitungsreihenfolgeplanung

 

Kennzahlencontrolling mittels umfangreicher Auswertungen und Reports

 

Prüfung interaktiver Änderungen in der Sandbox (vom operativen Betrieb vollständig abgegrenzt)

KapaMan Funktionsprinzip

KapaMan Kapazitätsplanung - Funktionsprinzip

KapaMan - Der Kern

  • Bedarfsermittlung auf Basis von Arbeitsplänen sowie einem Streckennetz zur Wegzeitermittlung
  • Unterstützung durch LOGSOL bei der Modellierung von realen Prozessen in Arbeitspläne
  • Bei Bedarf mittels Methods-Time Measurement (MTM)
  • Möglichkeit zur Abbildung von ein- und mehrstufigen Kommissionierprozessen
  • Möglichkeit zur Einbeziehung von rollenabhängigen Planzeiten.
  • Wegezeitberechnung im virtuellen Streckennetz auf Basis des realen Layouts

 

Personaleinsatzplanung mit KapaMan

Angebot

1. Bestimmung des Kapazitätsangebotes durch den Betriebskalender inkl. Ruhezeiten und Feiertagen

2. Berücksichtigung von Mitarbeiterfehlzeiten und verfügbaren Betriebsmitteln

3. Einbeziehung frei konfigurierbarer Schichtmodelle der einzelnen Mitarbeiter

4. Einbeziehung von individuellen Mitarbeiter-Qualifikationen aus der Qualifikationsmatrix (optional)

Bedarf

  • Ermittlung des Kapazitätsbedarfs auf Basis von Mengen aus Auftragsdaten oder Prognosezahlen
  • Definieren des frühesten Beginn- bzw. spätesten Fertigstellungszeitpunktes entsprechend mitgelieferter Terminvorgaben
  • Möglichkeit zur zusätzlichen Priorisierung direkt in KapaMan (notwendiger Input durch Eingabe, über Upload oder automatische Datenübertragung möglich)

Schichtplanung

  • Unterstützung bei der Schichtplanung anhand automatisch erstellter Planungsvorschläge, welche alle relevanten Restriktionen berücksichtigen
  • Möglichkeit zur manuellen Detaillierung der (fundierten) Planungsgrundlage
  • Export-/Druckfunktion für die erzeugte Schichtplanung

Leitstandfunktion und Auswertungen/Reports

  • Konsolidierte Visualisierung des Bearbeitungsstatus bei permanentem Statustracking
  • Zusätzliche grafische Auswertungen, um wichtige Kennzahlen langfristig im Blick zu behalten