Aktuell sind keine Termine vorhanden.

RoutMan Routenzugmanagement Potenziale von Routenzügen in der Materialbeförderung

RoutMan Routenzugmanagement

Ihr Ansprech­partner

David Wustmann
David Wustmann Bereichsleiter für Logistikprodukte
+49 351 314423-50 E-Mail

Kosten senken. Versorgungssicherheit steigern.

Dank ihrer großen Transportkapazität tragen Routenzugsysteme zur Effizienzsteigerung bei und versprechen deutliche Kosteneinsparungen. Neben der verbesserten Versorgungssicherheit ermöglicht die fortschrittliche Technik auch eine optimale Ressourcenauslastung. Ein weiterer Vorteil liegt in der Senkung und besseren Strukturierung des innerbetrieblichen Verkehrsaufkommens, was sich wiederum positiv auf die Sicherheit im Versorgungsbereich auswirkt. Doch so viele Potenziale Routenzüge mit sich bringen, für deren reibungslose Integration ist eine solide Planungsgrundlage erfolgsentscheidend. Hierbei gilt es, zahlreiche technische Möglichkeiten und die verschiedenen Einflussfaktoren zu beachten. Außerdem muss das Routenzugsystem auf die Layoutbedingungen im Versorgungsbereich zugeschnitten sein.

 

routman  Mehr über Routenzugmanagement RoutMan

Potenziale von Routenzugsystemen optimal nutzen

Um Routenzugsysteme effizient zu dimensionieren, nutzt die LOGSOL das eigenentwickelte Softwaretool RoutMan und stellt diese auch im Rahmen einer SaaS-Lösung den Kunden zur Verfügung. Auf Basis von Layout- und Materialflussdaten werden darin verschiedene Szenarien abgebildet, welche den Vergleich zwischen Routenzug und Flurförderzeugen (FFZ) ermöglichen. Mithilfe variierbarer Parameter, wie Tourenabstand, Fahrtgeschwindigkeit und Bedarf lässt sich das Routenzugsystem in RoutMan auf die Robustheit überprüfen und entsprechend dimensionieren. Die Optimierung eines bestehenden Systems gestaltet sich dabei wesentlich anspruchsvoller, als eine gut durchdachte Neuplanung und gelingt nur mit dem entsprechenden (Routenzug-)Planungs-Knowhow. Denn es gilt die starken Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Optimierungszielen entsprechend zu priorisieren, um die nächsten Schritte richtig abwägen zu können. LOGSOL begleitet die Kunden sowohl bei Neuplanung als auch bei möglichen Optimierungsherausforderungen an ein bestehendes Routenzugsystem.