LOGSOL · Referenzen Logistikprodukte Schnellecke Logistics AG & Co. KG

LOGSOL · Referenzen Logistikprodukte

Ihr Ansprech­partner

David Wustmann
David Wustmann Bereichsleiter für Logistikprodukte
+49 351 314423-50 E-Mail

Referenzen Planung Referenzen Produkte

Schnellecke Logistics AG & Co. KG

Schnellecke Logistics AG & Co. KG

Der Kunde

Schnellecke Logistics ist ein weltweit agierender Dienstleister im Bereich der Automobilindustrie. Aktuell sind mehr als 16.200 Mitarbeiter an weltweit 50 Standorten beschäftigt. Schnellecke erarbeitet für seine Kunden maßgeschneiderte Logistiklösungen, welche Transport- und Tourenplanung, Lagerbewirtschaftung, Vormontagen bis hin zu sequenzieller Fertigung von Teilen und containergerechter Verpackung umfassen können. Die Schnellecke Logistics AG & Co. KG mit Sitz in Wolfsburg ist dabei für den deutschen Markt verantwortlich.


Das Projekt

Erste Erfahrungen mit RoutMan konnte Schnellecke Logistics bereits im Rahmen von Analyseworkshops sammeln. Dabei lag die Optimierung und Ausgestaltung von Transportprozessen bei zwei Kunden der Schnellecke Logistics im Fokus. Mit Unterstützung von LOGSOL wurden diverse Szenarien im RoutMan erstellt und bewertet. Darauf aufbauend entstand der Bedarf nach einer dauerhaften Nutzung des Tools. Im Rahmen einer eintägigen Schulung am Standort Leipzig wurden grundlegende Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten des RoutMan dargelegt. Anhand eigener Planungsfälle konnten die Teilnehmer die Modellierung im RoutMan selbst vornehmen und dabei auf Tipps vom Schulungsleiter zurückgreifen. 


Die Ergebnisse

Als Logistikdienstleister nutzt Schnellecke Logistics RoutMan zur Planung der Transportprozesse bei seinen Kunden und zur Unterstützung von Ausschreibungen. Dabei werden verschiedene Szenarien modelliert, bspw. zur Prüfung von Routenkombinationen und Verbringung von unterschiedlichen Bedarfstypen, und Ressourcen geplant. Im Rahmen eines 12-monatigen Software-as-a-Service-Modells können die Planer der Schnellecke Logistics nun eigenständig Routenzugsysteme kalkulieren. Dabei können Optimierungsansätze frühzeitig erkannt und ausgeplant werden.

 

Das sagt der Kunde

 

“Im operativen Bereich unterliegen unsere Routenverkehre im Inhouse-Bereich ständigen Änderungen und müssen daher regelmäßig (z. T. monatlich) angepasst werden. Mit dem RoutMan haben wir ein Tool gefunden, mit dem die Anpassung der Planungen schnell und unkompliziert durchgeführt werden können und die Routen gleichzeitig optimiert werden. Außerdem nutzen wir das Tool im Bereich Business Development, um unseren Kunden die effizientesten logistischen Prozesse anbieten zu können. Das Software-as-a-Service-Modell ermöglichte eine schnelle Umsetzung und Bereitstellung durch LOGSOL und bietet uns eine flexible Nutzung.“

 

Sascha Langer ∙ Leiter Competence Center Versorgungslogistik ∙ Business Development 

 

RoutMan Mehr über RoutMan

Zurück zur Übersicht