Aktuell sind keine Termine vorhanden.

RoutMan Transportkonzeptplanung RoutMan Transportkonzeptplanung · Funktionen & Benefits

RoutMan Transportkonzeptplanung

Ihr Ansprech­partner

David Wustmann
David Wustmann Bereichsleiter für Logistikprodukte
+49 351 314423-50 E-Mail

Transportkonzeptplanung mit RoutMan

 

Erstellung einer Roadmap zur Weiterentwicklung/Modernisierung interner Transportkonzepte

 

Passende/Maßgeschneiderte Konzepte für Ihre Prozesse

 

Jedes Transportkonzept muss für den individuellen Prozess entsprechend ausgelegt werden und nicht jedes Konzept ist jederzeit wirtschaftlich. Durch die softwaregestützte Transportkonzeptplanung mit RoutMan lassen sich innerhalb kürzester Zeit realistische Vergleichsrechnungen sowie herstellerübergreifende Technikanalysen durchführen und mögliche Optimierungsmaßnahmen ableiten.

 

Zeitersparnis durch die softwaregestützte Routenzugplanung mit RoutMan

RoutMan Funktionen

Umfangreiche Technikdatenbank (herstellerübergreifend)

 

Übersichtliche grafische und tabellarische Darstellungsmöglichkeiten

 

Visualisierung von Hallenlayout und Streckennetz

 

Einfache Routenbildung* mittels Drag & Drop

 

Berücksichtigung technikspezifischer Handlingszeiten (u. a. mittels MTM-Bausteinen)

 

Bedarfsermittlung erforderlicher Routenzüge

 

Strukturierung des Hängerkonzeptes

 

Kennzahlenberechnung (Auslastung, Behälter je ZE, Fahrstrecke/-zeit, Handlingsanteil, Anzahl Touren etc.)

 

Vergleichsrechnung von Routen, Hängerkonzepten und Flurförderzeugsystemen

 

Bedarfsschwankungen, Tourenstartabstand

 

Wärmebilddiagramm zur Bewertung der Verkehrsstärke

 

* Routen stellen in diesem Fall die Gruppierung von Bedarfen oder Bedarfsorten dar, welche gemeinsam transportiert werden können.

RoutMan Benefits

Analytische Routenzugplanung gemäß VDI 5586 » schnell und einfach im Vergleich zur aufwendigen Simulation

 

Softwaregestützte Generierung von Lösungsansätzen bezüglich Routen, Hängerstruktur und Transportsystem sowie Layout

 

Bewertung der Robustheit des Routenzugsystems (Parametersensitivität) bei Bedarfsschwankungen, Streckenblockierungen etc.

 

Schnelle Kennzahlenermittlung bzgl. zeitlicher Auslastung, Fahrweg, Auslastung der Rahmen etc.

 

Einheitliche Planungsbasis für alle Beteiligten

 

RoutMan

$GLOBALS['TL_MOOTOOLS'][] = '';