Zum Inhalt springen Zur Navigation springen Zum Fußbereich und Kontakt springen

Engineering Services in der Logistik und Produktion

Wir sind echte Charaktere und Profis auf unseren jeweiligen Gebieten, darunter auch der Engineering-Bereich. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden und in der Kommunikation nach außen stehen wir selbstbewusst für unser fachübergreifendes Know-how ein. Unser innovatives Spezialisten-Team verbindet mit 360-Grad-Expertise die Logistik- und Fabrikplanung mit der Softwareentwicklung in einzigartiger Weise.

Simulation

Unterliegen geplante Materialflüsse in Produktion und Logistik besonders dynamischen Einflüssen oder sind sehr komplex, geraten analytische Methoden schnell an ihre Grenzen. Um die Machbarkeit dennoch für Sie realistisch validieren zu können, eignet sich hierfür eine vereinfachte Abbildung der Realität bzw. des geplanten Ablaufes in einem Simulationsmodell.

Dynamisch validierte Materialflüsse

Verschiedene Wirkungsmechanismen lassen sich auf diese Weise optimal nachvollziehen und entsprechende Maßnahmen ableiten. So können wir frühzeitige Entscheidungen treffen und kostspielige Über- bzw. Unterdimensionierungen vermeiden.

  • Durchlaufzeiten ermitteln
  • Taktzeitbetrachtung
  • Ermittlung Ressourcenbedarfe mit Pufferdimensionierung
  • Validierung Planungsergebnisse
  • Schwachstellenidentifikation/Bottleneckanalyse
  • Leistungsfähigkeit/ Durchsatz ermitteln
  • Erstellung Steuerungslogiken
  • Auslegung eines robusten Gesamtsystems
  • Systembetrachtung unter dynamischen Einflussfaktoren
  • Erstellung Planspiele/Szenarien
  • Softwareunabhängiges Anwendermodell
Simulation-neu

Abstimmung des Simulationsziels, Prozessaufnahme, Datenbeschaffung und Aufbereitung, Ableitung von Verteilungen und KPI.

Prozessmodellierung innerhalb der definierten Systemgrenzen, Implementierung von Messvariablen für die Bewertung.

Überprüfung der Übereinstimmung zwischen implementiertem Modell und abzubildendem System.

Sensitivitätsanalysen zur exakten Bestimmung des Systemverhaltens.

Aufbereitung und Interpretation der Ergebnisse, Animation der Simulationsabläufe zu Plausibilisierungs- und Präsentationszwecken.

Entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen und abhängig von der Komplexität werden für Simulationsstudien verschiedene Softwarelösungen eingesetzt. Damit können sowohl kleinere Lösungen zur Pufferdimensionierung, als auch Kapazitätsnachweise komplexerer Lösungen optimal abgebildet werden.

Building Information Modeling (BIM)

Building Information Modeling oder kurz BIM ist eine Methode, bei der wir Ihnen mithilfe eines dreidimensionalen Gebäudemodells eine vernetzte Planung und den Betrieb von Gebäuden in einem digitalen Abbild ermöglichen können. Eine Planung nach dem BIM-Standard ermöglicht dabei weitreichende Vorteile hinsichtlich einer verbesserten Kommunikation, einer erhöhten Planungssicherheit, einer frühzeitigeren Fehleranalyse und einer zentralen Datenverwaltung.

BIM360schmal

Gerne unterstützen wir Sie bei der Erschließung eines neuen Fertigungsstandorts, bei der Umstrukturierung Ihrer Prozesse, bei der Erweiterung Ihres Produktportfolio oder bei der Investition in eine neue Anlage mit einer BIM-konformen Planung. Dazu digitalisieren wir Ihre Produktionseinrichtungen, generieren 3D-Bilder Ihrer Maschinen und Anlagen, pflegen alle notwendigen Attribute der erzeugten Modelle und schaffen Ihnen eine zentrale Datenquelle.

Wir generieren intelligente, virtuelle 3D-Abbilder Ihres gesamten Maschinen- und Anlagenparks und schaffen so eine zentrale Datenquelle für Ihre zukunftsfähige Produktionsstätten-Bewirtschaftung. Sie erhalten BIM-konforme Modelle Ihrer Produktionseinrichtungen, welche in der Planungsphase für z.B. Kollisionsprüfungen mit Modellen anderer Gewerke herangezogen werden können. Dabei können Zeit- und kostenaufwändige Planungskonflikte während der Realisierungsphase eliminiert werden. Die Wissensvermittlung von Planungsständen wird durch 3D Modellierung erheblich verbessert und die BIM-konforme Modellerstellung lässt sich auch mit einer Werkstruktur bzw. Layoutplanung koppeln.

3D-Laserscanning

Unternehmen stehen zunehmend vor der Herausforderung ihre Prozesse zu digitalisieren und Lösungen aus dem Bereich Industrie 4.0 umzusetzen, um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen. Eine Möglichkeit, anhand derer Ihre zukünftigen Produktionsprozesse besser zu steuern und zu gestalten, besteht in der Abbildung der bestehenden Fertigung in einer 3D-Visualisierung (digitaler Zwilling). Eine leistungsfähige und effiziente Art zur Erstellung einer digitalen Abbildung Ihrer Produktion kann durch Anwendung eines Laserscans erfolgen.

Profitieren Sie von der innovativen Datenaufnahme und sparen Sie bei weiteren Planungsschritten Kosten ein. Mittels des 3D-Laserscannings können schnell, vollständig, effektiv und geometrisch exakt aktuelle Bestandsdaten zu Gebäuden, Anlagen und der Infrastruktur erfasst werden, ohne dabei den laufenden Betrieb zu beeinträchtigen oder zu behindern. Dokumentieren Sie Ihre Bauvorhaben und sparen Sie bei allen Ihren weiteren Planungsprozessen Kosten ein.

Als Ergebnis dieses innovativen Datenaufnahmeverfahrens erhalten Sie digitalisierte Pläne Ihrer vorhandenen Maschinen sowie Ihrer Förder- und Lagertechnik. Sie erhalten digitale Gebäudedaten und können Fortschritte effizient dokumentieren. Zudem haben Sie vielfältige Möglichkeiten, Ihre gewonnenen digitalen Daten weiter zu nutzen.

3D-Laserscan

Virtual Engineering

Durch Virtual Engineering ermöglichen wir Ihnen eine digitale Fabrikplanung durch Planung in der virtuellen Realität. So können Störfaktoren analysiert und Kollisionsprüfungen durchgeführt werden, um Planungsfehler frühzeitig zu erkennen. Gleichzeitig wird die Planungszeit verkürzt sowie die Planungssicherheit gesteigert. Sowohl für die Planungsphase der Detailplanung als auch für die Vorbereitung einer Inbetriebnahme ist Virtual Engineering eine sinnvolle Maßnahme zur Steigerung der Planungsqualität.

logsol-check-outline

Exakte und effizienten Datenaufnahme mittels 3D-Laserscan

logsol-check-outline

Präzise Analyse von Störfaktoren

logsol-check-outline

Begehungen noch vor dem ersten Umsetzungsschritt

logsol-check-outline

Frühzeitigem Erkennen von Planungsfehlern

logsol-check-outline

Mehr Planungssicherheit

logsol-check-outline

Deutliche Verkürzung von Planungszeiten

Ladungsträger/Verpackung

Wir entwerfen und gestalten für Sie Ladungsträger und Verpackungen gemäß ihrer individuellen Leistungsanforderungen, um dadurch maßgeblich die Effizienz und Sicherheit ihrer Prozesse zu verbessern.

Ladungsträger-Verpackungen

Wir betrachten nicht nur Aspekte wie Handhabung, Menge, Funktionalität und Ergonomie im Konstruktionsprozess, sondern gehen noch einen Schritt weiter. Effizienter und sicherer Transport sowie optimale, platzsparende Lagerung stehen bei der Gestaltung unserer Verpackungen im Mittelpunkt. Unsere langjährige Expertise reicht von Einwegverpackungen bis hin zu speziellen Ladungsträgern mit maßgeschneiderter Technologie für eine breite Palette an Produkten. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Kunden nicht nur eine Verpackung erhalten, sondern eine maßgeschneiderte Lösung, die ihre Bedürfnisse und Anforderungen optimal erfüllt. Durch unsere innovative Herangehensweise können wir sicherstellen, dass unsere Kunden die bestmögliche Verpackung erhalten, die ihre Produkte schützt und den Versand- und Lagerprozess optimiert.

Individualentwicklung

Sie wünschen eine maßgeschneiderte Softwarelösung für Ihre Logistikherausforderung im Unternehmen? Unsere LOGSOL Tools BinMan®, RoutMan® und RampMan® verfügen über einen erheblichen Funktionsumfang. Sollten ihre speziellen Strukturen dennoch nach maßgeschneiderten Anpassungen verlangen, werden diese direkt vom LOGSOL-Entwicklungsteam umgesetzt.