LOGSOL · Neuigkeiten und Termine Sächsisches Großhandelsunternehmen weiht neues Logistikzentrum ein

LOGSOL · Neuigkeiten und Termine

Ihre Ansprech­partnerin

Mariann Hänsel
Mariann Hänsel Marketing und PR
+49 351 314423-19 E-Mail

News

Sächsisches Großhandelsunternehmen weiht neues Logistikzentrum ein

Pietsch Logistikzentrum

Foto: Pietsch Haustechnik GmbH

 

 

Im März 2016 feierte die Pietsch Haustechnik GmbH das Richtfest für die neue Lagerhalle im Gewerbegebiet Ostrau. Nur ein Jahr später wird das komplette Logistikzentrum von Firmeninhaber Dr. Michael Pietsch eingeweiht. Seit der Eröffnung im Jahr 1993 findet damit der zweite Bauabschnitt an diesem Standort seinen Abschluss. Auf insgesamt 20.000 m² Fläche wurden die 5.300 m² große Lagerhalle inkl. Bürokomplex, eine 1.800 m² große Kalthalle, weitläufige Parkflächen sowie ein Freilagergelände errichtet. Im nächsten Schritt wird das aktuelle Gebäude saniert. Das Unternehmen Pietsch verzeichnete in den letzten Jahren ein starkes unternehmerisches Wachstum. Durch die baulichen Erweiterungsmaßnahmen kann der Großhändler für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik nun noch schneller auf Kundenwünsche reagieren, beste Servicequalität bieten und eine optimale Lagerlogistik für das gestiegene Sortiment gewährleisten.

 

  Pietsch   

 

Dr. Michael Pietsch weiß: „Nur mit einer leistungsfähigen Logistik ist das Unternehmen auch in Zukunft wettbewerbsfähig.“ Derzeit stehen im Zentrallager Ostrau 13.000 Artikel im Wert von 8,5 Millionen Euro permanent zur Verfügung. In der finalen Ausbaustufe steigert sich die Anzahl sogar noch auf 20.000 Artikel. LOGSOL unterstützte Pietsch bei der Implementierung der modernen Lagertechnik und begleitete die Umsetzung der neuen Logistikprozesse. LOGSOL Bereichsleiter für Logistikplanung, Michael Borowski, der das Projekt von der ersten Planungsidee bis zur Einweihung begleitete, kennt die Vorteile des neuen Logistikzentrums:

 

„Leistungsfähige Logistik heißt heutzutage nicht nur ausreichend Artikel und genügend LKWs für die Auslieferung vorrätig zu haben. Genauso maßgeblich ist es, die Prozesse optimal auf die steigenden Anforderungen abzustimmen. Neben dem Lagerneubau, der Lagertechnik und der Arbeitsplatzgestaltung wurden bei Pietsch darum auch neue, IT-gestützten Logistikprozesse umgesetzt. Denn nur wenn Gebäude, Logistikausrüstung und Prozessplanung in Einklang sind, gelingen effiziente und kostengünstige Logistikprozesse, von denen auch die Kunden profitieren. Wir freuen uns, dass wir einen Beitrag dazu leisten konnten.“

 

    

 

Quelle: http://m.sz-online.de/nachrichten/pietsch-20-3650600.html

Zurück zur Newsübersicht

Termine

LogiMAT 2018

16. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement

Date: -
Time: -
Place: Neue Messe Stuttgart

LOGSOL @ LogiMAT 2018

Neue Messe Stuttgart

13. – 15.03.2018

Halle 8 ∙ Stand C40

 

LOGSOL Fachvortrag @ LogiMAT 2018

"Kontinuierliche Prozessoptimierung – bis zur Ziellinie"

14.03.2018 ∙ Halle 10 ∙ Forum F ∙ 11:45 Uhr

Martin Schöne (Bereichsleitung Logistikplanung) und Francesco Friedrich

 

 

LogiMAT 2018