Aktuell sind keine Termine vorhanden.

LOGSOL · Referenzen Logistikplanung DEBAG –Deutsche Backofenbau GmbH

LOGSOL · Referenzen Logistikplanung

Ihre Ansprech­partner

Michael Borowski und Martin Schöne
Michael Borowski und Martin Schöne Bereichsleiter für Logistikplanung
+49 351 314423-200 E-Mail

Referenzen Planung Referenzen Produkte

DEBAG –Deutsche Backofenbau GmbH

DEBAGDEBAG zählt weltweit zu den Marktführern von Ofen- und Backtechnologie. Das 1911 gegründete Unternehmen verbindet in seinen Produkten innovative Backtechnik mit über 100 Jahren Erfahrung im Bäckereihandwerk. Die Produkte und Serviceleistungen von DEBAG werden heute in über 32 Ländern – an (Groß-)Bäckereien, Lebensmitteleinzelhändler und Gastronomiebetriebe – vermarktet.

 

In Bautzen plant DEBAG Bautzen die Produktumstellung auf die neuste Ladenbackofen-Generation „DECON“ und benötigt in diesem Zusammenhang ein passendes Standortkonzept. Größte Herausforderung bilden dabei die eingeschränkten Platzverhältnisse, da die bestehende Montage der Produktserie „DILA“ vorerst am Standort fortgeführt wird und bereits alle vorhandenen Flächen mit anderen Montagebereichen ausgelastet sind. Zusätzlich steigen die Absatzzahlen stetig.

 

LOGSOL unterstützte DEBAG bei der Layoutplanung, analysierte die Platzverhältnisse sowie Anzahl und Struktur der Außenläger in und um Bautzen. Die erste Projektphase war von einer umfangreichen IST-Analyse geprägt. Hierbei wurden Montageprozesse, Lagersituation sowie Materialflüsse untersucht und in ein detailliertes Mengengerüst überführt. Basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen erarbeitete LOGSOL im zweiten Projektabschnitt verschiedene Standortkonzepte – begonnen bei überschaubaren Umbauarbeiten in der Bestandshalle, über einen kompletten Hallen-Neubau, bis hin zum Outsourcing-Konzept. Für die Bewertung der Möglichkeiten nutzte LOGSOL u. a. das eigens entwickelte Business Case Tool. Zum Projektende erhielt DEBAG von LOGSOL eine fundierte Entscheidungsbasis für die neue Standortstrategie. In der Abschlusspräsentation stellte LOGSOL, basierend auf zwei grundlegenden Unternehmensausrichtungen – mit und ohne den Ausbau der Lager- bzw. Produktionsflächen am Standort Bautzen, mögliche Szenarien und deren Umsetzungszeiträume vor.

 

 

DEBAG

Bilder: DEBAG

 

 

"LOGSOL hat DEBAG zum wiederholten Male bei der Neustrukturierung der Produktions- und Logistikprozesse begleitet. Auf Basis der sehr guten Erfahrungen und Resultate in der Vergangenheit konnten auch diesmal neue Lösungen zur effektiveren Gestaltung und Umsetzung der Vorhaben gefunden werden. DEBAG ist sicher, damit auch in Zukunft gut aufgestellt zu sein. Am Standort Bautzen werden nunmehr die Aufnahme der Produktion des neuen Ladenbackofens DECON vorbereitet sowie effektivere Produktionsprozesse für die Etagenbackofenfamilie HELIOS umgesetzt."

Jost Straube · DEBAG Geschäftsführer

 

Stand 11 2017

 

Zurück zur Übersicht