Aktuell sind keine Termine vorhanden.

LOGSOL · Neuigkeiten und Termine Rekordmesse LogiMAT - Resümee, Entwicklung und Bedeutung

LOGSOL · Neuigkeiten und Termine

Ihre Ansprech­partnerin

Mariann Hänsel
Mariann Hänsel Marketing und PR
+49 351 314423-19 E-Mail

News

Rekordmesse LogiMAT - Resümee, Entwicklung und Bedeutung

Welchen Stellenwert führende Logistik-Fachmessen, wie die LogiMAT, heute haben und warum sie im Zeitalter des Online Marketings weiterhin an Beliebtheit gewinnen

 

Online vs. Fachmesse – was bringt mehr in der Logistik?

Rund 55.300* Fachbesucher – mit diesem Rekordzuwachs (+ 10,2 %) ging die 16. LogiMAT in Stuttgart am 15.03.2018 zu Ende. Bereits seit mehreren Jahren erfährt die Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement starken Aufwind. Zu Zeiten des Online Marketings eine mitunter überraschende Tendenz. Was also bewegt Logistikunternehmen dazu, teils gewaltige Budgets und Ressourcen für Messe Marketing, Standbau, Unterkunft, Messeteam & Co. aufzubringen? Ganz klar: Logistik liegt im Trend, gewinnt seit Jahren rasant an Bedeutung! Gleichzeitig kristallisieren sich immer speziellere Themenbereiche heraus, geprägt von Digitalisierung, technischer Innovation und Globalisierung. Auf der Suche nach passenden Lösungen kommt man am direkten Experten-Gespräch kaum noch vorbei. Fachveranstaltungen bieten hierfür einen unverbindlichen, fokussierten Rahmen. Dabei wird Logistik längst nicht mehr so trocken präsentiert (und „konsumiert"), wie vielleicht noch vor einigen Jahren. „Sehen und gesehen werden!“ – das zählt auch auf der LogiMAT.

 

Gut vorbereiten müssen sich nicht nur die Aussteller, sondern auch die Messe-Besucher. Denn dem Durchschnitt steht nur ein Tag für über 1.500 Aussteller, zahlreiche Fachvorträge und individuelle Gespräche zur Verfügung. Es gilt also, schon vorab auszusortieren, bspw. mittels Messe-App. Anders als bei der Suche im „www“ bildet die LogiMAT von vornherein einen verlässlichen, relevanten Branchenüberblick ab. Maßgebende Trends, technische Innovationen, vielversprechende Netzwerkmöglichkeiten, der erleichterte persönliche Kontaktweg, teils mit direkten Geschäftsabschlüssen – alles „live und in Farbe“. Da kann das Internet nicht mithalten. Dennoch erübrigt sich die Entweder-/Oder-Frage. Im besten Fall sind nämlich alle Maßnahmen gut aufeinander abgestimmt – begonnen beim persönlichen Einladungs-Mailing, inkl. Verweis auf die weiterführende Landing Page bzw. Firmenhomepage, unter Angabe des Ansprechpartners für Terminvereinbarungen, weitere Gutscheincodes etc. Eine erfolgreiche Messe wird somit bestenfalls von einer gut durchdachten Online Kampagne begleitet.

 

LOGSOL mit doppeltem Olympiasieger @ LogiMAT

Als Logistikplanungsunternehmen und Softwareanbieter spielt die LogiMAT für LOGSOL eine wichtige Rolle: „Die LogiMAT zählt für uns seit Jahren zum Pflichttermin. Wir beginnen bereits weit im Voraus mit der Messeplanung, damit wir den Besuchern unser Logistik-Knowhow und unsere Softwarelösungen in Stuttgart fundiert präsentieren können. Dieses Jahr sogar mit sportlicher Verstärkung: unter der Überschrift „Kontinuierliche Prozessoptimierung – bis zur Ziellinie“ unterstützte Olympia-Doppel-Goldjunge, Francesco Friedrich, unser Messeteam, in Halle 8, und unseren LOGSOL Kollegen, David Wustmann, beim themenbegleitenden Fachvortrag. Ein echter Blickfang an unserem Stand war der sonnengelbe Olympia-Bob vom Bobteam Friedrich, der uns den Gesprächseinstig mit den Besuchern denkbar leichtmachte. Wir überlegen schon fieberhaft, wie und ob wir das im kommenden Jahr noch toppen können.“ resümiert Mariann Hänsel, LOGSOL Marketing Managerin, mit einem Augenzwinkern. Neben fachlichen Einblicken in die logistikseitige Prozessoptimierung mittels DMAIC, welche LOGSOL Bereichsleiter, David Wustmann, beim Fachvortrag „Kontinuierliche Prozessoptimierung – bis zur Ziellinie“ zum Besten gab, eröffnete Francesco Friedrich Parallelen zum Leistungssport: „Auf beiden Seiten geht es um die stetige Verbesserung von Zeiten, Prozessen und den gut strukturierten Weg zur optimalen Lösung.“ Trotz doppeltem Olympiagold arbeitet Friedrich bereits am nächsten Ziel: „Ich bin vierfacher Zweierbob-Weltmeister in Folge und es gibt nur einen, der fünfmal in Folge Weltmeister wurde.“ Logistisch betrachtet, hat LOGSOL ebenfalls schon die nächsten Optimierungs-Schritte im Blick. „Auf der LogiMAT konnten wir zahlreiche Kontakte knüpfen. Unser Behältermanagementsystem BinMan und Routenzugplanungstool RoutMan sind, neben unserer Planungsexpertise, national und international sehr gefragt. Jetzt stehen die ersten Folgetermine an und es gilt, alle neuen Kontakte von Beginn an perfekt zu betreuen. Denn die sorgfältige Messe-Nachbereitung ist für uns und natürlich unsere Kunden ein wichtiger Schritt zur passenden Logistiklösung von morgen.“ weiß Mariann Hänsel.

 

Über die LogiMAT

Digital - Vernetzt – Innovativ“: das ist die LogiMAT in Stuttgart. Die Aussteller- und Besucherzahlen verzeichnen alljährlich neue Rekorde. Neben den Ausstellerflächen sind insbesondere die informativen Fach- und Innovationsforen hoch frequentiert. Weitere Ausrichtungsorte sind u. a. die LogiMAT Shanghai, in China, und überdies die „Intralogistics Solutions by LogiMAT“ auf der AMB Iran, in Teheran. Als Fachmesse für Intralogistiklösungen und Prozessmanagement zählt die Stuttgarter LogiMAT zu Europas wichtigsten Branchentreffs und ging vom 13. bis 15. März 2018 in die 16. Auflage. Der Termin für kommendes Jahr steht auch schon fest: 19. – 21.02.2019.

 

*Quelle: LogiMAT 2018 – Abschlussbericht – Angabe gezählter Fachbesucher

 

Zurück zur Newsübersicht

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.