Zum Inhalt springen Zur Navigation springen Zum Fußbereich und Kontakt springen
ortrander-eisenhütte

Fit für die Zukunft: Mittels Potenzialanalyse zur Optimierung und Automatisierung von Arbeitsabläufen in der Ortrander Eisenhütte GmbH

Die Ortrander Eisenhütte GmbH liefert seit über 130 Jahren dünnwandigen, gewichtssparenden Qualitätsguss. Ein Unternehmen, welches sich durch Tradition und Qualität auszeichnet, aber dennoch immer am Geist der Zeit bleiben möchte und eine ständige Weiterentwicklung als selbstgesetztes Ziel verfolgt.

Hinter der Ortrander Eisenhütte GmbH liegt ein Jahr mit vielen Veränderungen. In der Zusammenarbeit im Bereich der Fabrikplanung konnten diese Neuerungen klar und nachvollziehbar in einem Masterplan formuliert und kalkuliert werden. Der Ansatz ist die Integration einer Transportanlage, die die montierten Öfen zur Lackierung automatisiert und über eine anschließende Trocknungsstrecke zur Endmontage befördert. Planungsziel war Arbeitsabläufe zu optimieren, die Ergonomie deutlich zu verbessern und den Output zu steigern.

Im ersten Schritt wurden die bestehenden Arbeitsabläufe innerhalb der Analysephase aufgenommen, Potenziale in einer Optimierungsliste übernommen und damit die Grundlage für die weitere Planung geschaffen. In der Planungsphase wurden erste Konzeptvarianten der Transportanlage in 3D entwickelt und gemeinsam mit dem Kunden die Vorzugsvariante verabschiedet. Innerhalb der Implementierungsphase wurde ein Lastenheft auf Basis der entwickelten Transportanlage erstellt und am Markt ausgeschrieben. Hierbei unterstützten wir die Ortrander Eisenhütte GmbH bei den technischen Angebotsvergleichen bis zur Auftragsvergabe.

Das könnte Sie auch interessieren

nachhaltiger-behaelter

Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit: LOGSOL’s Beitrag zur Entwicklung von Ladungsträgern in der Automobilbranche

2 Min. Logistik- und Fabrikplanung

Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit: LOGSOL's Beitrag zur Entwicklung von Ladungsträgern in der Automobilbranche

Weiterlesen
Blogbeitrag Thyssenkrupp-2

Poleposition: thyssenkrupp Automotive Systems startet mit Fahrerlosem Transportsystem

3 Min. Logistik- und Fabrikplanung

Erfahren Sie, wie LOGSOL ein innovatives, fahrerloses Transportsystem (FTS) in nur einem Jahr bei thyssenkrupp Automotive Systems in Leipzig implementierte. Dieses ambitionierte Projekt im ...

Weiterlesen